Besserfühlen-Botschaften

3 Minuten für deine Seele

Die Seele drückt sich aus über deine Persönlichkeit, deinen Körper, deine Stimme. Wie viel Zeit widmest du ihr? Wieviel Zeit verwendest du für deine Innen-Welt? Mir ist das Gespräch mit meiner Seele so wichtig wie das Zähneputzen. Und dir?

Ich bin gespannt, wie du mit deiner Seele komminzierst
Die Botschaften gibt es jeden Monat auf meiner Fanpage in Facebook 

Viele Freude beim Lesen und Fühlen,
Claudia

Und so gehts:

Die Anwendung ist ganz einfach!
✅ Lese die Botschaft
✅ Schließe deine Augen
✅ Atme tief ein und lasse sie in deinen Körper sinken
✅ Atme aus und gehe beschwingt in den Tag
✅ Wiederhole die Botschaft, wann immer du an sie denkst

Ein kleiner Hinweis:

Unterhalb des Bildes ist ein Aufklapp-Feld. In diesem findest du einen Impuls zum jeweiligen Thema.

Verstand, schweige!
Du kennst es sicher: In der Regel ist der Verstand sehr mächtig und schiebt sich in den Vordergrund. Nimmt sich wichtig. Bemerke ich seine Hyperaktivität, lade ich ihn ein, einfach mal still zu sein und sich zur Ruhe zu legen. Er DARF Pause machen.

Dann geschieht etwas Magisches. Eine neue Stimme ist hörbar, leise, mit anderem Grundton. Sie ist wohlwollend mir gegenüber und hat sehr kreative, neue und inspirierende Einfälle.

Das beeindruckt gelegentlich meinen Verstand, der gerne nur die alten Lieder spielt.

Inzwischen sind die beiden gute Freunde geworden, mein Verstand und meine Seele. Sie haben verstanden, dass das Lebens-Spiel am allerbesten GEMEINSAM gelingt.

Viel Freude beim Ergänzen deines Satzes!

Stille als Freund
Ich war als Kind gerne leise und still. Damals fanden das die Menschen um mich herum gar nicht gut. Es hat dazu geführt, dass ich später eingeschult wurde, obwohl ich schon mit fünf lesen und schreiben konnte. Man nannte mich „schüchtern“. In meinem Zeugnis stand: „Claudia hält sich verbal zurück!“

Mein Gott, wie viel Zeit habe ich damit verbracht, mir die Stille abzugewöhnen, weil die anderen es nicht gut fanden!

Und doch: Stille scheint ein Grundwesenszug (von mir) zu sein. Als ich endlich die Meditation entdeckt habe und schweigen erwünscht war, war ich seelig! Ja genau. Das ist der richtige Ausdruck. Meine Seele trat wieder in den Vordergrund, so wie es bei Kindern noch oft der Fall ist!

Seitdem ist die Stille wieder meine Freundin geworden. Und manchmal schweigt selbst meine Seele. Dann ist es nur still. Absolut ruhig. Das sind die Momente, die ich besonders genieße. Für mich ist das gelebter Frieden! Im Grunde brauchen wir sehr wenig, um in Frieden mit uns selbst und der Welt zu sein.

Wie ist es mit dir und der Stille?
Ist sie dein Freund?

Seelen- Zähneputzen
Es hat lange gebraucht, bis ich darüber öffentlich reden konnte: meine Seele ist mir wichtig, mein Seelenheil ist mir wichtig.

Und was einem wichtig ist, dafür darf man/frau auch etwas tun! Also räume ich meiner Seele Platz in meinem Leben ein.

Wie wäre es für dich, wenn du beim Zähneputzen heute einfach mal deiner Seele 3 Minuten Aufmerksamkeit gönnst. Probiere es!

Ich bin gespannt, was sie dir sagt!

Viel Freude beim Ergänzen deines Satzes!

Top-Berater/In
Na? Wer berät dich in wichtigen Lebensfragen?
Dein Partner?
Deine beste Freundin?
Dein Verstand?
Oder sind es dein Herz und deine Seele?

Ich hab sie schon oft ignoriert, die leisen Botschaften der Seele.  Und habe das teuer bezahlt: Mit Verlust von Gesundheit, Fröhlichkeit, Lachen und Freude. Autsch.

Inzwischen weiß ich einfach, dass ich mich auf meine Seele verlassen kann. Sie ist eine Top-Beraterin – ich sollte ihr ein Management-Gehalt zahlen – und das Gute ist: sie braucht das gar nicht! Sie gibt mir alle ihre Ratschläge völlig kostenfrei und in im Überfluss!

Was ich vor allem von ihr gelernt habe ist, dass ich frei bin, mein Leben so zu führen, wie ich es gerne möchte. Sie will Freiheit für mich – in allen Lebenslagen.

Ihrer Botschaft folge ich gerne!

Und wie ist es bei dir?

Hier findest du weitere Besser.Fühlen.Botschaften